News

Litecom AG erlangt Cisco Master Service Provider Status

Das Aarauer Telekommunikationsunternehmen Litecom AG erreicht offiziell den Status «Cisco Master Service Provider» und erhält für ihre Managed Services das «Cisco Powered» Qualitätssiegel. Das Unternehmen konnte die hohen Anforderungen von Cisco an die Dienste, Prozesse, Infrastruktur und Mitarbeitenden für den optimalen Betrieb von Cloud und Managed Services sowie Cisco Lösungen erfüllen. Die Zertifizierung garantiert allen Litecom Kunden eine hohe Service- und Dienstleistungsqualität und umfassendes Wissen bei Fragen rund um Cisco.

Bereits seit einigen Jahren bedient Litecom ihre Kunden mit Managed Services und Dienstleistungen in den Bereichen Engineering, Betrieb und Support für Telekom-Netzwerkinfrastrukturen in einem Cisco nahen Umfeld. Mit dem Zertifikat aus dem Cisco Cloud and Managed Services Program (CMSP) erweitert Litecom ihre Kompetenzen in den Gebieten Connectivity Services und Cisco Lösungen, welche das bestehende Produkte- und Dienstleistungsportfolio von Litecom optimal ausweiten. «Wir freuen uns, dass wir die Zertifizierung erhalten haben und unsere Internet- und IP Private-Dienste sowie unsere Service Management Prozesse überdurchschnittlich gut abgeschnitten haben», so Matthias von Arx, Geschäftsführer bei Litecom. «Unsere Kunden haben damit die Gewissheit, dass ihre Cisco Lösungen und Litecom Managed Services von kompetenten Fachexperten betreut werden.»