Success Stories

Litecom Multihoming ist eine Lösung für einen vollredundanten Internetanschluss

IN4OUT it solutions AG ist ein innovatives Informatik-Dienstleistungsunternehmen und unterstützt als zertifizierter Microsoft Gold Partner seit fünfzehn Jahren Unternehmen bei Planung und Betrieb ihrer IT-Infrastrukturen.

IN4OUT unterstützt als IT-Outsourcer Unternehmen komplett aus einer Hand aber auch als IT-Spezialist und Partner auf Projektbasis. Zudem übernimmt das Unternehmen unter anderem Aufgaben von Web- über Mailhosting bis hin zu Co-Location. Diese Services sind kundenspezifisch anpassbar und mit persönlichen Ansprechpartnern im eigenen Datacenter erhältlich.

Auf alle Fälle Multihoming

Als IT-Dienstleister ist eine sichere Leitung mit nahezu hundertprozentiger Verfügbarkeit unabdingbar. Litecom Multihoming löst das Problem der providerabhängigen (PA) IP-Adressen und stellt einen vollständig redundanten Internetanschluss zu Litecom und einem beliebigen zweiten Provider zur Verfügung. Dabei kann der Kunde PA IP-Adressen der Litecom verwenden. Der zweite Anschluss erfolgt unabhängig über die Infrastruktur des zweiten Providers bis zum Kunden.

Leistungsfähiger Internetanschluss

Litecom Multihoming ermöglicht eine wesentlich höhere Verfügbarkeit der Internetverbindung. Da IN4OUT im Rechenzenter auch diverse Services ihrer Kunden hostet, können nun auch diese von dem hochverfügbaren Internetanschluss profitieren. Zudem hätte IN4OUT bisher bei einem allfälligen Ausfall der beiden Internetanschlüsse die Anlage von Hand umschalten müssen. Dies hätte zu grossen Verzögerungen geführt, umso mehr, wenn der Ausfall ausserhalb der Arbeitszeit geschehen wäre. Nun steuern die beiden CPE-Router die Auslastung der beiden Access Links und übernehmen im Fehlerfall automatisch das Failover auf den anderen Access Link.

Einwandfreie Qualität

«Mich überzeugt die hohe Qualität und Verfügbarkeit des Multihoming Services von Litecom», betont Markus Frey, Geschäftsführer von IN4OUT. Dieser innovative Lösungsansatz, exklusiv bei Litecom erhältlich, bietet Internetkunden die Herstellung einer Redundanz auf kosteneffiziente Art und Weise, ohne dabei eigene öffentliche IP-Adressen besitzen zu müssen.

Was Litecom auszeichnet

«Mittelfristig möchten wir einige Server entweder in einem Backup-Rechenzenter verschieben, daher planen wir mit Litecom weiter zusammenzuarbeiten», erklärt Frey. Er schätzt die Nähe zu den Litecom Mitarbeitenden und unterstreicht, dass er jederzeit einen persönlichen Ansprechpartner hat, worauf er sich hundertprozentig verlassen kann.