Vernetzung

Transparente Hochleistungsverbindung mit flexiblem Bandbreitenprofil

Mit Litecom EtherLink lassen sich Daten aller Art rasch und sicher zwischen grösseren Kundenstandorten oder Rechenzentren übertragen. Der Dienst, der sich auf den Metro-Ethernet-Standard Ethernet Line Service (E-LINE) stützt, ist ideal für transparente und hochleistungsfähige Punkt-zu-Punkt-Festverbindungen im Ethernet-Bereich, die sich durch hohe Flexibilität auszeichnen: Die Bandbreitenprofile sind von 10 Mbps bis 1000 Mbps individuell wählbar. Mit Litecom EtherLink lassen sich zudem breitbandige Mietleitungen mit günstigen Ethernet-Schnittstellen ersetzen.

Wir garantieren

  • Höchste Flexibilität: Bandbreitenprofile sind individuell wählbar – von 10 Mbps bis 1000 Mbps
  • Volltransparenz für Kunden-VLANs, BPDUs und VTP (Virtual Trunking Protocol) dank Tunneling-Technologie
  • Maximale Verfügbarkeit dank Redundanzen im Litecom MPLS-Backbone und umfassender Netzwerküberwachung
  • Kürzeste Umschaltzeiten von weniger als 50 Millisekunden bei Störungen im Litecom MPLS-Backbone
  • Höchste Sicherheit: Daten werden nur zwischen den beiden vom Kunden spezifizierten Endpunkten ausgetauscht
  • Übertragungsplattform auf dem neusten Stand der Technik

Die ausführlichen Informationen zu Litecom EtherLink finden Sie im Datenblatt und der Dienstbeschreibung.

Flexible und kosteneffiziente Punkt-zu-Mehrpunkt-Breitbandvernetzung

Für Kunden mit einem grösseren Filialnetz und einer zentralen IT-Infrastruktur bietet der Axnet EtherRelay Übertragungsdienst eine flexible Lösung für eine Breitbandvernetzung im Ethernet-Bereich. Litecom EtherRelay eignet sich bestens als leistungsfähige WAN-Vernetzung in einer Punkt-zu-Mehrpunkt-Topologie zur Datenübertragung zwischen mehreren Kundenstandorten.
Die Spanne der Informationstransferraten reicht von 10 Mbps bis 1000 Mbps, die je nach Bedürfnis beliebig konfiguriert werden können.

Wir garantieren

  • Hohe Flexibilität: individuell wählbare Bandbreitenprofile von 10 Mbps bis 1000 Mbps
  • Multiplexed UNI (User Network Interface): mehrere Kundenverbindungen können auf derselben Schnittstelle übergeben werden
  • Verwendung eigener VLANs durch den Kunden dank VLAN-Translation-Mechanismus (IEEE 802.1Q VLAN Tagging)
  • Maximale Verfügbarkeit: durch Redundanzen im MPLS-Backbone sowie umfassender Netzwerküberwachung
  • Kürzeste Umschaltzeiten von weniger als 50 Millisekunden bei Störungen im Backbone
  • Höchste Sicherheit: Daten werden nur zwischen den vom Kunden spezifizierten Endpunkten ausgetauscht
  • Übertragungsplattform auf dem neusten Stand der Technik

Die ausführlichen Informationen zu Litecom EtherRelay finden Sie im Datenblatt.

Dezentrale Kundenstandorte: verbunden wie durch einen lokalen Switch

Mit Litecom Virtual Switch vernetzen Firmen mit einem eher kleinen, dezentralen Filialnetz und ohne zentrale IT-Infrastruktur ihre Standorte, als wären sie an einem Switch in einem lokalen Netz angeschlossen. Dem Kunden steht damit zur Datenübertragung eine leistungsfähige WAN-Vernetzung in einer Mehrpunkt-zu-Mehrpunkt-Topologie zur Verfügung, die sich auf den Metro-Ethernet-Standard Ethernet LAN Service (E-LAN) stützt. Litecom Virtual Switch bietet Anschlussbandbreiten von 10 Mbps bis 1000 Mbps. Der Kunde erhält pro Standort einen Ethernet-Port, auf den er beliebige VLANs senden und alle VLANs der anderen in den Virtual Switch integrierten Standorte sehen kann.

Wir garantieren

  • Multiplexed UNI (User Network Interface): jeder Kundenanschluss wird über jeweils eine Ethernet-Schnittstelle übergeben
  • Volltransparenz für Kunden-VLANs, BPDUs und VTP (Virtual Trunking Protocol) dank Tunneling-Technologie
  • Höchste Flexibilität dank Lichtwellenleitertechnik, kombiniert mit MPLS- und VPLS-Technik
  • Maximale Verfügbarkeit: Redundanzen durch vermaschten Backbone und umfassender Netzwerküberwachung
  • Kürzeste Umschaltzeiten von weniger als 50 Millisekunden bei Störungen im Litecom Backbone
  • Höchste Sicherheit: die Daten werden nur zwischen den vom Kunden spezifizierten Endpunkten ausgetauscht

Übertragungsplattform auf dem neusten Stand der Technik Die ausführlichen Informationen zu Litecom Virtual Switch finden Sie im Datenblatt.

Leistungsfähige Kopplung von Rechenzentren und grossen Kundenstandorten

Grosse Firmen und auch Carrier können mit Litecom Dark Fiber Rechenzentren oder sehr grosse Kundenstandorte miteinander vernetzen. Mit Dark Fiber stellt Litecom den Kunden dedizierte Lichtwellenleiterverbindungen zur Verfügung, womit sie die volle Kontrolle über ihre Netzwerke haben. Die Lichtwellenleiter erlauben leistungsfähigste Verbindungen: Sie erreichen Datentransferraten von mehreren Gbps (Standardfasertyp G.652), basieren auf internationalen Normen (ITU-T) und sind zukunftssicher. Zudem sind die Lichtwellenleiter für den Betrieb bei 1310 und 1550 nm Wellenlänge optimiert und protokollunabhängig.

Wir garantieren

  • Höchste Flexibilität für Kunden durch freie Wahl der optimalen aktiven Übertragungsausrüstung
  • Erhöhung der Linkverfügbarkeit durch Reduktion der in den Dienst involvierten aktiven Komponenten auf ein Minimum
  • Höchste Sicherheit durch exklusive Nutzung der Lichtwellenleiter
  • Investitionsschutz: Lichtwellenleiter der Litecom DarkFiber Dienste entsprechen internationalen Normen

Die ausführlichen Informationen zu Litecom DarkFiber finden Sie im Datenblatt und der Dienstbeschreibung.

Transparente Hochleistungsverbindung für Rechencenterkopplung

Der WaveLink Übertragungsdienst von Litecom bietet eine leistungsfähige Lösung für transparente Hochleistungsverbindungen im Bereich von Rechencenter- und Server-Verbindungen. WaveLink Dienste basieren auf einer modernen, nach dem neusten Stand der Technik gebauten optischen Übertragungsplattform. Lichtwellenleitertechnik kombiniert mit WDM-Technologie sowie ein modernes Netzwerkmanagementsystem garantieren höchste Qualität und Ausfallsicherheit. Der Litecom WaveLink Dienst bietet Bandbreitenprofile von 100 Mbps bis 40 Gbps, welche in Abhängigkeit der Kundenbedürfnisse konfiguriert werden können.

Wir garantieren

  • Höchste Verfügbarkeit: durch Redundanzen im Backbone sowie eine umfassende Netzwerküberwachung bieten Garantie für maximale Verfügbarkeit.
  • Kürzeste Umschaltzeiten von kleiner als 50 ms bei Störungen im Backbone (nur bei Bezug eines redundanten Dienstes).
  • Frei wählbare Protokollunterstützung für Ethernet (100 Mbps bis 40 Gbps) oder Fiberchannel (1 Gbps bis 8 Gbps).
  • Sicherheit: Festverbindungen erfüllen höchste Sicherheitsanforderungen, da die Daten nur zwischen den beiden vom Kunden spezifizierten Endpunkten ausgetauscht werden. Optional ist zudem eine im Dienste integrierte Verschlüsselung der Nutzdaten erhältlich.
  • Investitionsschutz: WaveLink Übertragungsdienste basieren auf internationalen Normen.

Die ausführlichen Informationen zu Litecom WaveLink finden Sie in der Dienstbeschreibung.

Flexible und hochverfügbare WAN-Vernetzung von Firmenstandorten

Litecom IP Privat ist die flexible Breitbandvernetzung für Unternehmen mit Filialnetz und einer eher kleinen Netzwerkabteilung, die ihr WAN-Netz nicht selber managen, sondern auslagern möchten. Mit dem Litecom IP Private Übertragungsdienst verfügen die Kunden über eine leistungsfähige OSI Layer 3 WAN-Vernetzung in beliebiger Topologie, das von Litecom im Auftrag des Kunden betrieben wird. Der Dienst bietet zudem maximale Sicherheit: Mit Litecom IP Private können die Kunden ihre Daten auch verschlüsselt zwischen den verschiedenen Standorten transferieren.

Wir garantieren

  • Hohe Flexibilität durch individuelle Bandbreitenprofile.
  • Quality-of-Service-Funktion
  • IPv4 und IPv6 Adressfamilien unterstützt
  • Hohe Verfügbarkeit: Redundanzen im Backbone sowie eine umfassende Netzwerküberwachung bieten Garantie für maximale Verfügbarkeit.
  • Kürzeste Umschaltzeiten von kleiner als 50 ms bei Störungen im Backbone.
  • Sicherheit: Festverbindungen erfüllen höchste Sicherheitsanforderungen, da die Daten nur zwischen den beiden vom Kunden spezifizierten Endpunkten ausgetauscht werden. Optional können im Dienst integriert auch noch die Kunden-Nutzdaten verschlüsselt werden.
  • Zuverlässigkeit: Das Litecom Netz wird während 7 Tagen pro Woche rund um die Uhr überwacht, um einen zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten

Litecom IP Private wurde von Cisco mit dem Qualitätssiegel «Cisco Powered MPLS VPN» ausgezeichnet, welches dem Dienst hervorragende Eigenschaften in Bezug auf Leistung, Funktionalität und Sicherheit attestiert.

Die ausführlichen Informationen zu Litecom IP Private finden Sie in der Dienstbeschreibung.

Cisco Powered

Telekomausrüstung ausser Haus platzieren

Unternehmen, die ihre eigenen Telekomausrüstungen wie etwa PoPs oder Mobilfunkstandorte extern platzieren möchten, bietet Litecom massgeschneiderte Lösungen an: Litecom verfügt über eine grosse Zahl von Housing-Möglichkeiten – sowohl für einzelne Höheneinheiten in bestehenden Schränken als auch ganze Schrankstandplätze in klimatisierten Räumen, die mit unterbrechungsfreier Stromversorgung ausgerüstet sind. Für Fragen oder eine persönliche Beratung rund ums Thema Colocation stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.